das velowerk baut seit 2002 custom-made-faltvelos !

wir feiern das mit einem bebilderten rückblick.

2002

triangleangefangen hat's mit grosser unzufriedenheit über das, was der markt so an faltvelos. - oder falträdern, klapprädern - zu bieten hatte und immer noch zu bieten hat: weitgehend toy-qualität: modisch, wacklig, allenfalls gut für einen "faltradkult" - was heisst: "wenn's nix taugt, müssen wir's um's verrecken toll finden!" für mich ist ein velo aber grundsätzlich nie ein toy sondern ein tool, ein gerät für unseren alltag: dauerhaft, robust, belastbar, zuverlässig, vielseitig nutzbar. ich machte mich auf die suche nach etwas besserem und habe bei joshua hon angefragt, ob er mir rohe rahmen vom abgebildeten gelben velo zwecks umbau auf rohloff-schaltung schicken könne, warum? wer sich auf dem us-markt getraut, "bar-end-guys" mit lenkerhörnchen anzulocken, der kann keine schlechten rahmen haben, sonst hält er sich da nicht lange!

was ist besonders gut an diesem rahmenkonzept? das eingezeichnete rote dreieck: es ist die partie des velos, wo die meiste kraft umgesetzt wird. diese partie lässt man am besten in ruhe, versaut sie nicht mit federungsgelenken oder faltmechanik, einfach dreieck pur. dass man mit diesem konzept kein superkleines faltmass bauen kann, ist für mich zweitrangig, ich will schliesslich VELOFAHREN und im zug fährt's auch kostenlos mit, wenn's nicht superklein ist. wer superklein will aber nicht wirklich velofahren, soll sich ein brompton holen!

josh hat zugesagt, 2 musterrahmen geschickt und mich gleich zur eurobike eingeladen, so ein rohloff-velo auszustellen.

urvelo das echo war erfreulich gross und das konzept hat eindruck gemacht. das eurobike-velo war auf wunsch des schweizer importeurs mit magura-hydraulikbremsen gebaut worden, was ich nachher nie mehr gemacht habe (zu klobig, zu unflexibel, nicht reparierbar im pannenfall unterwegs!)


val morastelvionach der eurobike ging's mit dem zweiten, nach meinen vorstellungen gebauten velo in die berge. dort zeigt sich nämlich, was ein velo wirklich kann - im flachland können (fast) alle - auf der ofenpass-südrampe habe ich ausprobiert, ob's bei 80 mit gepäck flattert - hat nicht! im val mora habe ich seine mountainbike gene erforscht - ausreichend! auf dem stelvio musste es zeigen, ob's spass macht, damit einen grossen alpenpass zu fahren - es macht wirklich grossen spass, alles wunderbar!
newforkkloentalerseeals ich wieder zu hause war, war auch das paket mit den custom-made gabeln aus taiwan da, 100 mm einbauweite und genug platz für dicke reifen, die gerade originalgabel des speed pro tt ist ein zickiges hobby-teil für's flachland! hier die theorie dazu.

dann kamen die ersten beiden kunden: ein vielfahrer-paar mit starker vorliebe für die berge, vorher unterwegs mit einer amerikanischen kultmarke-einer marke, die laut hersteller-angaben nur freitags gefahren werden soll. nach der probefahrt bei klirrender kälte haben sie kult sofort verkauft und zwei velowerk-faltvelos bestellt.

hier ein bericht der beiden von einer 12-pässe-fahrt.


handleposthingetechnik 2002:
ich habe nach der eurobike josh per e-mail vorgeschlagen, doch den geschraubten steuersatz und den eingesteckten konus-vorbau durch eine moderne ahead-konstruktion zu ersetzen. das ist jetzt unter der bezeichnung "fusion-technology" patentiert und hat wohl bald alle kinderkrankheiten hinter sich. diese kommen vor allem von einem manischen hang zu plastik - aus preisgründen! - in tragenden konstruktionen.

das einfache stanz-form-faltgelenk des 2002-er rahmens mit seinem landmaschinen-charme war wohl das robusteste, was wir mit stahlrahmen hatten, mit der zunehmenden "stromlinisierung" der konstruktion nahmen leider auch die probleme zu.


die firma dahon, angeblicher faltvelo-weltmarktführer verwendet dieses velowerk-konzept immer noch, ohne mir etwas dafür zu bezahlen.



2003

ventouxdas jahr der ersten speed werx-kleinserienproduktion und des ausgiebigen testens.

zwei speed werx auf dem mont ventoux. neben dem subversiven spass, eine rennvelo-domäne zu erobern, geht es immer auch darum, das potential eines faltvelos zu erforschen, seine grenzen, seine stärken und schwächen genau zu kennen. gutes velodesign entsteht nämlich nicht am reissbrett "nine to five", es ist eine intensive auseinandersetzung die wahrscheinlich nie endet. mir jedenfalls kommen die besten ideen beim velofahren oder gar im schlaf!
postdas ist ein folgenreiches bild:
mit immer häufigeren transporten dieser art habe ich entdeckt, was der formfaktor 20" kann und was das 26"-velo nicht kann und inzwischen habe ich das fahren mit "grossen" velos aufgegeben. 20 zoll ist stabiler und hat den tieferen ladepunkt, getriebedefizite lassen sich kompensieren. geplant war dieser wechsel nicht, ich wollte einfach gute faltvelos bauen - mit betonung auf "falt" und "gut", halt für kombi-fahrten mit velo-öv. dieses beispiel zeigt wieder einmal, dass es spannend ist - und nicht nur lästige pflicht - als hersteller die eigenen produkte auch zu nutzen.

diese postfiliale gibt es (leider nicht mehr, das velo aber schon!


velozuerider speed werx-veteran auf der velo-züri 2003.

das speed werx wurde jeweils in 30-er-tranchen gebaut, das ist eine vernünftige menge für einen ein-mann-betrieb, lässt sich innerhalb einer modellgeneration abarbeiten. das wird so bleiben.



2004 das speed werx landet auf der titelseite des velojournals 3/04

frame04gelenkweldingdbproto
produktion und entwicklung: das velowerk bestellt tranchenweise rohrahmen und baut etwa ein velo pro woche. das ist auch heute noch so.das neue speed werx kommt mit scheibenbremsen und mit dicken balloon-pneus.
werx1railsurfen
das erste speed werx mit 60 mm-balloonbereifung, rollout zur spezi 2004!
diese reifen passen in keinen standard-rahmen, ihre vorteile sind aber immens: auch auf kopfsteinpflaster fährt das velo wie eine limousine und die typischen veloland-mergelsträsslein machen erst so richtig spass, ohne ständiges rütteln und scheppern. interessant ist vielleicht auch, dass 60-er balloonpneus weitgehend immun gegen die gefürchteten tramschienen sind, du kannst damit regelrecht tramschienen-surfen!
kabelfork-history
immer im velowerk- focus: velotechnische detaillösungen!
gerade bei faltvelos ist mit kabeln nicht zu spassen, alles muss immer sicher funktionieren, darf sich nicht selber zerstören, muss immer gut aussehen. da ist man ständig dran!
die fork-history: die reihe zeigt, wohin der trend geht, immer stabiler. die vom neuen werx ist noch stärker!
hegauvenizia1pelo1pelo2baumisthmoskorinthossanmarcogondola

wunderbare reisen, nie velo-probleme!


cash

ende 2004 wählt die wirtschaftszeitschrift cash das speed werx zu einem der besten produkte des jahres. "wirtschaft"? das waren doch immer die mit dem ceo und der vierteljahresbilanz und so?



2005

frontportfrontbagholder

das speed werx bekommt einen massiven anlöter vorne am rahmen zur aufnahme von frontgepäck. zunächst fehlen aber brauchbare trägermodule und konflikte mit den kabeln werden offenbar. mittlerweile hat sich die lage aber stark gebessert, für die kabel habe ich eine sehr gute lösung gefunden und ich gebe dieser konstruktion deshalb grosse chancen für die zukunft. dieses konzept ist heute bei dahon und tern in gebrauch, man ist da aber noch nicht ganz so weit mit den kabeln, die werden immer noch traditionell in einem grossen bogen vor dem velo geführt und können sich mit frontgepäck verhaken.

shoppingmachinefrontortliebdie shopping-machine mit drei körben.
es ist äusserst unangenehm, ständig gegen die massenträgheit einer wohlgefüllten lenkertasche anzukämpfen. wenn alles gepäck am rahmen befestigt wird und der schwerpunkt möglichst tief gewählt ist, merkt man kaum mehr etwas davon, das velo fährt wie auf schienen.

der selbstgebastelte velowerk-frontausleger, später eleganter kopiert von klickfix... (taugt aber nix, falscher winkel, streift am rad!)


reise aktiv radfahren und die schaffhauser nachrichten über das speed werx, ja sogar jenseits des röstigrabens wird es wahrgenommen!

fahren fahren fahren, alles gründlich ausprobieren und anderen beim ausprobieren zuschauen, so die allgemeine brauchbarkeit und verständlichkeit des konzepts erforschen. was nur ich selber kann und verstehe muss noch lange nicht gut und ausgereift genug für die allgemeinheit sein.



2006

das velowerk wird von joshua hon in die international product group berufen, - vermutlich nach einigen hilfreichen interventionen zur verbesserung der fusion-steuersatztechnik - da werden gemeinsam von leuten mit unterschiedlichem kulturellem hintergrund die faltvelos entwickelt, geplant, diskutiert. das ist eine weise einrichtung, sie bremst die ausbreitung von fachidiotentum und führt meist zu guten technischen kompromissen. - es wollen sich ja nicht alle gleich ein werx leisten... das velowerk vertritt da meistens den standpunkt von qualität, sicherheit, eleganz aber auch die reiche technische velowerk-erfahrung ist da gold wert. man trifft sich 2 bis 3 mal im jahr zu gemeinsamem austausch meistens in asien, sehr effizient ist aber auch ein projekt-forum.

susten1susten2der sustenpass vor der offiziellen öffnung.
wenn du mit dem velo einen alpenpass wirklich geniessen willst, wähle genau diesen zeitpunkt, dann gehört er dir allein! später regiert die motorheit.

neben dem pass-spass, ging's darum, die 1'300 m-abfahrt nach wassen möglichst schnell und ohne pause zu fahren, feuerprobe scheibenbremse: mit bravour bestanden!


karton2rohrwerkridebigappledas speed werx als leistungsfähiges arbeitsgerät und auf reisen.



2007

tw1tw2tw3tw4taiwanreise mit 2 unveränderten dahon-fabrikvelos. technisch einigermassen erfolgreich... ansonsten ist taiwan ein wunderbares land zum reisen, wir haben uns meistens mit händen und füssen verständigt und sind nicht verhungert. ein navigationsgerät, das ich in einem bus vergessen hatte, habe ich wiederbekommen!

 

bieralbulaalbula2mountainfahren, transportieren, in die berge, immer wieder. nur so findet man schwächen und optimierungspotential.



2008

dropoutcable 1meshtreeradikale neuauflage des speed werx!

die kettenspannung wird von rohloff-schiebe-ausfallende auf excenter umgestellt, ist einfacher und bringt mehr ruhe in's dreieck.

die kabel werden in einem eleganten kabelbaum geführt.

jurahingesuperhingenewhingewährend dieser idyllischen jura-reise auf holprigen pferdewegen hat sich gezeigt, dass das stahlgelenk an seine grenzen kommt. ich musste den kniehebel-verschluss mehrfach nachjustieren. auf dem 2008-shenzhen-treffen der product group habe ich vorgeschlagen, die gelenkarchitektur zu ändern: mit 2 getrennten aussen liegenden auswechselbaren lagern und einer formschlüssigen verschlusstechnik nach art einer muschel. das wurde bei den neuen tern-faltgelenken teilweise umgesetzt.



2009

cabletreeder neue kabelbaum wird auf einer selbstgebauten lehre vormontiert. der fertige kabelbaum (er enthält die kabelhüllen und die elektrik) wird an 4 montagepunkten mit dem velo verbunden und dann werden die kabelzüge eingezogen. dieses system dient nicht nur der beschleunigung der produktion sondern auch der verbesserung der qualität: bremskabel-enden werden nach dem ablängen plan geschliffen das geht wesentlich besser, wenn man die länge vor der montage genau kennt und wenn man's nicht am velo machen muss. die kabelbaum-technik ist auch die beste lösung um elektrik in einem faltvelo zu verlegen. zum bestimmen der länge baue ich 2 calibratoren. damit lassen sich am velo die bögen simulieren und auf die lehre übertragen, sehr aufwendig aber es lohnt sich!


lungodas speed lungo

das ist die traktorversion des speed werx, ohne das heikle faltgelenk. ideal für leute, die ein kleines wendiges leistungsfähiges 20"-velo wollen, die es aber nicht klein falten wollen. wirklich sehr robust und praktisch, 4 rohrahmen sind noch da.


kanalboxesregalflagsflowers

wer braucht da noch ein auto? sogar das spazierenführen von hoheitszeichen geht ohne!


rocks & stones, das ringier-magazin für schmuck wagt ein interessantes soziales luxus-experiment:

auf seite 109 der allerersten ausgabe (2009) wird da das speed werx kurz vorgestellt und seine schönheit gepriesen - und: die redaktion versteht was von schönheit, das ganze heft ist voll davon!

spannend: gelingt es wohl, dieses faltvelo in den luxus-warenkorb zu hieven und damit das tabu zu brechen?

rocks & stones



2010

die produktion läuft, die letzten stahlrahmen werden verbaut, im zuge der dahon-tern-trennung wechsle ich mit dem gesamten internationalen team zu tern. konsequenz: keine dahon-stahlrahmen mehr. der alu-nachfolger von tern wird bis ende 2012 auf sich warten lassen.

produktionvorratbridefaroimmer mehr selbst entwickelte montageteile: wo der markt gar keine, unpassende oder hässliche hat, lasse ich sie einfach selber machen!
kabelbaumhalter aus edelstahlblech.
scheinwerfermontage in missionarstellung mitten auf der gabel? geht nicht beim faltvelo!


thassosthassos2rohr

juramountain2buffalora



2011

cableroutingadapterhookmangels faltvelorahmen weniger produktion, dafür mehr entwicklung, das wichtigste: die neue kabelführung am lenkerschaft in einer s-kurve. diese technik trennt kabel und frontgepäck wirksam voneinander und schont die kabel auch bei blödsinnigen lenkereinstellungen.

beltein erstes versuchsvelo mit zahnriemenantrieb, mit gelaserten sandwich-zahnscheiben von abd, das war damals noch etwas klobig aber es hat wirklichz schon gut funktioniert

kriti1kriti2kriti 3reise zur südostküste kretas



2012

forkschnittrackreamingbeltfüllstückimmer noch mehr entwicklung als produktion: gepäckträger, snowboard-falt-schloss, füllstück.


ich werde das velowerk nicht am abend des tages, an dem ich nichts verdient habe zu machen - von denen gibt es viele - sondern am abend des tages, an dem ich nichts neues gelernt habe!