reisevelos

reiseveloreisevelos und alltagsvelos sind die königsklasse im velobau!

was ist ein reisevelo?

ein velo, das uns und unser gepäck bequem und sicher überallhin trägt und auch wieder heim.
dies konstruktionstechnisch gut umzusetzen, ist gar nicht so einfach und vor allem nicht billig. spätestens hier sind die fabrikvelos eindeutig überfordert. ein reisevelo muss unbedingt von jemandem gebaut werden, der selber damit erfahrung hat und der auch wirklich die verantwortung dafür übernehmen kann.

wie ein reisevelo konkret aussieht, hängt davon ab, was man damit will, ich persönlich reise zurzeit oft mit dem faltvelo werx, es kann als velo alles, was mir wichtig ist und es lässt sich in öffentlichen verkehrsmitteln gut mitnehmen.


ein velowerk-reisevelo nach 20'000 km südamerika:

dieses velowerk-reisevelo war 14 monate lang in südamerika unterwegs, 20'000 kilometer mit viel gepäck und auf zum teil sehr schlechten strassen. es gab keinerlei probleme mit der technik, nicht die üblichen speichenbrüche, ja: nicht einmal die laufräder mussten unterwegs nachzentriert werden! das schafft man nur mit ausgesuchten qualitätskomponenten (nein, nicht die teuersten, die richtigen!) und mit sorgfältigem zusammenbau durch jemanden, der weiss, was ein reisevelo ist. wie du siehst, ist an diesem reisevelo kein einziges der beliebten männerspielzeug-bauteile verwendet worden. kein alu-rahmen, keine federung, keine leichtbauteile, keine hydraulik, kein carbon. ist auch vernünftig so, solche teile sollte man nämlich nur wählen, wenn man innert nützlicher frist von mutti mit dem auto heimgefahren werden kann - oder, im fall einer verletzung durch carbonbruch rasch ins nächste spital.

partsdas detailbild zeigt die verschleissteile des antriebs (rechts zum vergleich fabrikneue). nach dem auswechseln dieser teile und mit neuen bremsgummis und lenkergriffen ist das velo wieder fit für's nächste abenteuer. keines der lager ist defekt und auch die rohloff-schaltung funktioniert tadellos. beim 2. velo, das auch dabei war, ist das genauso.



meine materialempfehlungen für reisevelos:


genaue preise lassen sich bei der spezies reisevelo nicht im voraus angeben aber das spektrum fängt bei ca chf. 4'000.- an. reserviere dir bitte einen beratungstermin im velowerk, komm vorbei, wähle dein individuell angepasstes lieblingsvelo und lass dir eine offerte machen.

wir werden für anpassen und auswahl 2 bis 3 stunden brauchen.



reisevelo und alltagsvelo: die robuste technik ist identisch und kann vielseitig genutzt werden:

shopperder taschenträger für standard-lenkertaschen und körbe wandert ans steuerrohr, stört so nicht mehr beim lenken und dient gleichzeitig als computerhalter und als kabelführung, welche das durchscheuren der pulverbeschichtung im lenkbereich verhindert. auf reisen trägt er die lenkertasche, im alltag trägt er einen shopper-korb:

taschenträger3 robuste, sicher montierte körbe für das alltagsleben. sie lassen sich mit einem handgriff abnmehmen und wieder anhängen. die rahmenfeste frontkorbaufhängung und 3 stück 18-liter-körbe kosten im set chf. 325.- (das gibt es aber nur zusammen mit einem velowerk- velo).

das beste reisevelo ist natürlich noch viel besser, wenn man es bis in alle details genau kennt. das velowerk bietet allen, die das wollen einen einmaligen service: velobauworkshops:

du baust den bestellten materialsatz im velowerk zu deinem eigenen velo selber zusammen, individuell, ohne vorwissen. dabei lernst du, wie velotechnik funktioniert und weisst dir unterwegs immer zu helfen. dafür nehmen wir uns zusammen 3 tage zeit (pro velo). ein velobauworkshop kostet chf. 540.- (plus material, alles material muss über das velowerk bezogen werden.)

so hat mein freund klaus im jahr 1953 eine alpenreise per velo erlebt.